Die Südbastion erstrahlt beim 2. Adventsmarkt

Von: Antonius Wolters
Letzte Aktualisierung:
13573829.jpg
Ein kleiner Vorgeschmack mit etlichen beteiligten Künstlern des 2. Adventsmaktes in der Südbastion wurde in der Blumenhalle des Brückenkopf-Parks geboten. Foto: Wolters

Jülich. Der Brückenkopf-Park nutzt das einmalige Ambiente der Südbastion erneut dazu, um dort die zweite Auflage des Adventsmarktes auszurichten, der vom 9. bis 11. Dezember bei freiem Eintritt seine Pforten öffnet.

Das zum napoleonischen Brückenkopf gehörende Bauwerk an der Kirchberger Straße ist mit seinen 33 Kammern ohnehin ein imposantes Bauwerk, doch im Lichterglanz offenbart die Südbastion noch ganz andere Qualitäten.

Die Ausstellungs- und Verkaufsfläche der voll belegten Festungsanlage ist auf rund 3000 Quadratmeter ausgedehnt worden. So besteht für die vielen Kunsthandwerker aus der Region am Dreiländereck genügend Raum, um sich und ihre wertige weihnachtliche Warenwelt und Geschenkideen zu präsentieren, von festlichen Dekorationen bis zu Schmuck-Unikaten. Die unterschiedlichen Düfte von Bienenwachs, Gebäck, Kräuterbonbons und gerösteten Mandeln verbinden sich dergestalt, dass alle Geruchs- und Geschmackssinne der Marktbesucher angesprochen werden.

Den Organisatoren von Junge Kreativ war aufgefallen, dass ein solches Markttreiben für Kinder und Jugendliche weniger attraktiv ist als für die Eltern- und Großelterngeneration. Deshalb gibt es nun viele Programmpunkte, die vor allem die jüngere Zielgruppe ansprechen. In Kooperation mit umliegenden Schulen und Kindergärten wurde ein Malwettbewerb gestartet unter dem Motto: „Wie feiern Bobo und Lo Weihnachten?“ Bobo und Lo sind zwei Zauberlehrlinge, bei deren Tricks so manches schief geht. Sie treten am Sonntag um 12 Uhr auf, singen und tanzen mit den Kindern auf der Bühne und suchen die schönsten Bilder des Wettbewerbs aus.

Großes Weihnachtssingen

Zum großen Weihnachtssingen laden für Samstag ab 16 Uhr die beiden heimischen Schlagerstars Sarah Schiffer und Markus Luca ein, die dafür auch den ersten gemeinsamen Auftritt im Duett einstudiert haben. Begleitet werden Schiffer und Luca vom Jülicher Kinderchor „Sterntaler“ und dem Jugendchor „Soluna“, beide unter Leitung von Petra Dören-Delahaye. Flugblätter mit den Texten der alten und modernen Weihnachtslieder werden zum Mitsingen verteilt. Die beiden Schlagersterne am Musikhimmel stehen außerdem für Autogrammwünsche zund Selfies zur Verfügung. „Für mich eine völlig neue Erfahrung“, freut sich der in Aldenhoven lebende Luca bereits sehr auf den Auftritt mit der Kollegin.

Auch der Singkreis der Senioren aus Jülich, der am Sonntag ab 14 Uhr in den Kammern der Südbastion auftritt, hofft bei seinen Weihnachtsliedervorträgen wieder auf viele Mitsängerinnen und -sänger.

Kostproben aus ihrem Werk „Erzähl mir was“ liest Kinderbuchautorin Waltraud Weyand an allen Tagen vor. Am Freitag und Samstag um 17, am Sonntag um 16 Uhr.

Geöffnet ist der Adventsmarkt am Freitag von 16 bis 21 Uhr, am Samstag von 12 bis 21 Uhr sowie am Sonntag von 10 bis 18 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert