Die „Rappelkiste” feiert Geburtstag

Letzte Aktualisierung:

Jackerath. Der DRK-Kindergarten „Jackerather Rappelkiste” unter der Leitung von Iris Przybylski hat vor kurzem sein 15-jähriges Bestehen gefeiert. Anlässlich dieses Geburtstages wurde ein Programm für Jung und Alt geboten. Zum Festtag gratulierten Bürgermeister Jürgen Frantzen und Ortsvorsteher Arthur Faulhammer.

Für die Kinder wurde ein buntes Programm auf die Beine gestellt. So war eine Mini-Mitmach-Show von Kinderliedermacher Ralf Dreßen angesagt. Hier konnte der Nachwuchs sein ganzes Können beim Tanzen und Singen unter Beweis stellen. Auf der „Kreativmeile” ließen die Mädchen und Jungen ihren künstlerischen Gedanken und der Kreativität freien Lauf. Die Kinder bemalten ein Stück einer zwei Meter langen Pappmaché-Schlange, töpferten Skulpturen aus Ton, erstellten mit einer Drehscheibe „Schleuderbilder” oder mit Schmelzgranulat Fensterbilder.

Auch die Freiwillige Feuerwehr Jackerath engagierte sich sehr bei dem Spektakel. So wurde den Kindern unter anderem eine Spazierfahrt im Löschfahrzeug angeboten.

Der Höhepunkt des Festes war jedoch eine Kunstauktion. Die Kinder boten die während eines Kunstprojektes selbstgebastelten Objekte an. Versteigert wurden Figuren aus Pappmaché, mit Gips und Steinen verschönerte Spiegel, selbstgestaltete Bilder und Kunstwerke mit Nägeln. Zum Schluss kam auch noch die Schnecke „Emma” unter den Hammer. Das Objekt besteht aus Pappmaché, hat eine Länge von 1,50 Metern und wurde von den Kindergartenkindern handbemalt.

Der Erlös der Auktion kommt nach Angaben der Einrichtung den Kindergartenkindern unmittelbar zugute. Damit werden neue Spiele beziehungsweise pädagogisch wertvolle Materialien angeschafft, um auch in Zukunft ein breit gefächertes Angebot offerieren zu können.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert