Die Kinder auf Entdeckungsreise schicken

Von: Adi Zantis
Letzte Aktualisierung:
kdinerbücher_bu
Mit dem Bilderbuch das Kind auf Entdeckungsreise schicken: Tipps für Eltern rund ums Vorlesen gibt es in Siersdorf. Foto: imago/imagebroker

Siersdorf. Vorlesen - eine Schatzkiste für Kinder und Erwachsene? Die Antworten auf diese und andere Fragen gibt es am Montag, 19. April, um 20 Uhr im Familienzentrum Johanneskindergarten Siersdorf, Heinrich-Franken-Straße.

Im Rahmen des Kooperationsvertrages mit der Stadtbücherei Baesweiler werden von Büchereileiterin Elke Tetz neue Bilderbücher und Bilderbuchklassiker vorgestellt, Hintergrundinformationen zur Wirkung von Büchern vermittelt und Tipps für alle Vorleser gegeben.

Sprachförderung

Sprachförderung und Leseerziehung sind, wie wissenschaftliche Studien erwiesen haben, preiswerte, aber wirkungsvolle Investitionen in die Zukunft Ihres Kindes. Bücher sind für die Entwicklung Ihres Kindes so wichtig wie Vitamine. Sie fördern Kommunikations- und Konzentrationsfähigkeit, machen neugierig auf die Umwelt und verschaffen Lernvorteile in der Schule.

Nur wer lesen kann, findet sich in der heutigen Welt zurecht. Egal ob beim Einkaufen, am Bahnsteig oder am PC, überall muss man Texte entziffern und verstehen können. Lesen ist unverzichtbar für die gesamte schulische und berufliche Laufbahn eines Menschen.

Wer erst in der Schule mit Büchern in Kontakt kommt, für den ist Lesen oft mühsam. Es gibt so viel Neues zu verarbeiten, dass der Umgang mit Buchstaben und Texten erst einmal schwer fällt. Kinder, denen vorgelesen wird, haben es da viel einfacher. Sie wissen bereits, dass aus den seltsamen Zeichen (Buchstaben) Geschichten entstehen und sind neugierig darauf, diese Geschichten selbst zu entdecken und entziffern.

Vorlesen vermittelt positive Erfahrungen im Zusammenhang mit Büchern, denn Vorlesen bedeutet Begegnung und Geborgenheit. Nirgends kuscheln Eltern und Kinder intensiver als beim gemeinsamen Betrachten eines Bilderbuches.

Kinder und Erwachsene gehen beim Vorlesen auf eine gemeinsame Entdeckungsreise, die Vorstellungskraft wird dabei ebenso geschult wie die Konzentrationsfähigkeit.

Beim Zuhören lernen Kinder Sprache kennen - und alle Schätze, die Literatur in sich birgt: Wissen, Erfahrung und Kultur.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert