Der Kreiskantor zieht in Linnich alle Register

Von: Kr.
Letzte Aktualisierung:
7728517.jpg
Auch Kreiskantor Stefan Iseke schätzt die Linnicher Barockorgel sehr und war gerne bereit, das Jubiläumsjahr mitzugestalten. Foto: Kròl

Linnich. Stefan Iseke hat in seiner Funktion als Kantor des Kirchenkreises Jülich und Kantor an der Christuskirche Düren die Barockorgel in der evangelischen Kirche Linnich schätzen gelernt.

Er saß nicht nur im Fachausschuss, der sich mit der Stellenbesetzung in Linnich durch Youna Park beschäftigte, auch bei Kirchenmusikertreffen hat er das Instrument schon häufiger gespielt. Deshalb kam er auch gerne der Bitte nach, anlässlich des 250-jährigen Bestehens der Orgel eines der Jubiläumskonzerte zu gestalten. Dabei orientierte sich der Organist an Bachs Orgelzyklus, auch bekannt als Orgelmesse, tauschte aber die Kompositionen Bachs teilweise gegen andere aus.

Er hatte das Programm so zusammengestellt, dass alle Register zum Einsatz kamen und er so die Klangvielfalt des Instruments deutlich machen konnte. Von Bach über Jean Langlais, einem Komponisten der Neuzeit, Couperin, dessen Gloria er aus der „Messe pour les convents“ spielte, Johann Michael Bachs „Die zehn Gebote“, das Credo von Scheidt, Felix Mendelssohn Bartholdys Sonate für Orgel, Buxtehude und Max Reger „Aus tiefer Not schrei ich zu Dir“ sowie Franz Tunder „Jesus Christus unser Heiland“ reichte das Repertoire. Das Konzert schloss Iseke mit Bachs Fuge in h-moll BWV 544,2.

„Es ist nicht nur optisch ein sehr schönes Instrument sondern auch klanglich und die Kirche hat eine sehr gute Akustik“ erklärte Iseke vor dem Konzert auf das er sich sichtlich freute. Auch die Zuhörer genossen dieses musikalische Ereignis, dem im Jubiläumsjahr noch einige folgen werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert