Jülich - Denkmalschutz: Mittel für die Zitadelle sicher

Denkmalschutz: Mittel für die Zitadelle sicher

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Von einem Rückzug des Landes NRW aus dem Denkmalschutz kann keine Rede sein, betont der Landtagsabgeordnete Peter Münstermann (SPD).

Für die Zitadelle Jülich stünden weiterhin 210.000 Euro zur Verfügung. Weiter nicht näher bezifferte Mittel gebe es zudem für kleinere Arbeiten. Für das baukulturelle Erbe in NRW insgesamt seien weiterhin über 51 Millionen Euro im Haushalt eingeplant, das seien etwa 24.000 Euro weniger als 2012.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert