Denkanstöße zu einem besseren Mensch-Pferd-Verhältnis

Letzte Aktualisierung:
14910953.jpg
Ilja van de Kasteele demonstrierte vor einer aufmerksamen Zuschauerschar seine Form der ruhigen und freundlichen Horsemanship. Foto: Tordis Garitz

Opherten. Ein gelungenes Fest feierte die Vereinigung der Freizeitreiter und –fahrer in Deutschland (VFD), Kreisverband Düren, auf dem Capitelshof von Susanne Renker in Titz-Opherten. Die gezeigten Präsentationen fanden unter den zahlreichen Zuschauern guten Anklang.

Ilja van de Kasteele führte in seine ruhige und freundliche Horsemanship ein und gab den Zuschauern neue Denkanstöße mit auf den Weg.

Energetische Körperarbeit

Anschließend wurden die Besucher mit der energetischen Körperarbeit Shiatsu ins Land des Lächelns entführt: Bettina Sohnius-Lüpertz demonstrierte eine Behandlung an einem Camargue-Pferd, die der Gesunderhaltung und Gesundheitsförderung dient. Wer bis dahin noch nichts vom Clickertraining gehört hatte konnte mit Shetlandpony Wolke und Margit Haller lernen, wie man sinnvoll in dieses Training einsteigt.

Weiter ging es mit der Human-ship-Arbeit nach Ian und Anke Benson, vorgestellt von Susanne Lesmeister. Humanship-Arbeit baut auf intrinsischem Lernen auf mit dem erklärten Ziel, ein besserer Mensch für sein Pferd zu werden.

In den Pausen begeisterten die Eifelsweets mit veganen Köstlichkeiten. Der Pferdesachenflohmarkt und der Fachbücherstand wurden gut angenommen. Der Infostand rund um die Aufgaben und Anliegen der VFD war ständig gut besucht.

Der VFD-Vorstand bedankte sich bei allen Helfern und Besuchern für diese Feier zum zehnjährigen Bestehen des Kreisverbands.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert