„De Räuber“ rocken bei der „Kölschen Nacht“ das Brauereifestzelt

Letzte Aktualisierung:
9208414.jpg
„De Räuber“ sind das Zugpferd der Kölschen Nacht in Welz. Ihre Hits haben längst Kultcharakter. und werden das Festzelt aufmischen. Foto: Loevenich

Welz. Zur großen „Kölschen Nacht“ lädt die St.-Lambertus- Schützengesellschaft Welz am Pfingstsamstag, 23. Mai, ins Festzelt auf der Brauereiwiese ein. Diese außergewöhnliche große Musikparty wird anlässlich der Pfingstkirmes ausgerichtet. Als Top-Act der Kölschen Nacht wurden „De Räuber“ verpflichtet.

„Denn wenn et Trömmelsche jeit“ – wer kennt ihn nicht, diesen karnevalistischen Evergreen aus den 1980er Jahren. Mit diesem Song, sozusagen der Nationalhymne Kölns, haben es die „Räuber“ geschafft, bundesweit bekannt zu werden.

Dazu gesellen sich viele weitere, bekannte Schlager, die zum Mitsingen und Mitschunkeln einladen. „Schau mir in die Augen“, „Op dem Maat“ , „Kölsche Junge bütze joot“, „Titicacasee“, „Wunderbar“ oder „Die Rose“ gehören wohl zu den bekanntesten Karnevalshits des gesamten Rheinlandes und werden auch in Welz für Stimmung sorgen.

Den Auftakt macht die beliebte Mundartband „Bremsklötz“ aus Düren. Für ihren Auftritt haben sich die Jungs der „Bremsklötz“ mal wieder einiges einfallen lassen, von dem sie im Vorfeld nur so viel verraten: Neben den aktuellsten Karnevalssongs werden auch Gassenhauer und die Songs für „et Hätzejeföhl“ nicht fehlen.

Im Anschluss werden die „Rabaue“ auf der Bühne begrüßt. „Rabaue“ sind durch zahlreiche Titel wie „Insellied“, „Pizza Hut“, „Komm sei mein Schokolädchen“, „Amore Mio“ oder durch den Cover Song „Ich liebe das Leben“ im Kölner Karneval bekannt. Die Tour 2015 verspricht nicht nur eine Vielzahl von Rabaue Titeln aus den letzten 14 Jahren, sondern auch die etwas leiseren Töne, und wer die Rabaue kennt, der weiß, dass im Konzert der eine oder andere Rockklassiker nicht fehlen wird.

Für Musik vor, zwischen und nach den Bands sorgt der Entertainer „DJ Fosco“. Sein Repertoire ist schier unendlich. Als professioneller Party-DJ gehört DJ Fosco mittlerweile im deutschsprachigen Party-Bereich wohl zur absoluten Top-Liga. Der aktuelle Resident-DJ des „Mega Park“ auf Mallorca, dem größten Party-Tempel auf der Urlaubsinsel, hat schon unter anderem mit Jürgen Drews, Mickie Krause, Olaf Henning, Markus Becker, Willi Herren, Atzen, Lumidee, Haddaway, R.I.O., Bläck Fööss, Paveier und vielen anderen die Bühne geteilt.

Nicht zuletzt durch den unverwechselbaren Sound und Stil von DJ Fosco wird die Kölsche Nacht zu einem Erlebnis. Tolle Stimmung ist somit garantiert. Für die Kölsche Nacht sind überwiegend Stehplätze vorgesehen. Die Veranstaltung findet im Festzelt auf der Brauereiwiese, Kreisstraße 31-33 in 52441 Linnich-Welz statt. Einlass ist ab um 19 Uhr. Karten für die Veranstaltung bekommt man im Vorverkauf für 15 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen ab dem 23. Februar oder ab sofort unter www.linnich-welz.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert