David Bowie-Tribute-Konzert im Kulturbahnhof

Letzte Aktualisierung:
10718123.jpg
Frontfrau Lia Dolfus im klassischen Bowie-Make-up. Foto: KuBa

Jülich. Das David Bowie-Tribute -Konzert der Jülicher Band „ L.D. Stardust and the Ziggys from Mars“ um die Frontfrau Lia Dolfus findet am Samstag, 12. September im KuBa Jülich statt.

David Bowie Tribute – das ist Spaß, Extravaganz und richtig gute Musik – nicht nur für David Bowie-Fans. „Wenn man träumt, soll man auf nichts verzichten!“, (Honoré de Balzac). „L.D. Stardust and the Ziggys from Mars“ sehen das genauso, träumt das Jülicher Front-Frollein Lia Dolfus doch von einer fulminanten Live-Show mit viel Deko, schicken Outfits, visuellen Specials und jeder Menge anderem Drumherum. Allerdings geht sie weiter: Sie lässt den Traum wahr werden!

„Ist das für Jülich nicht völlig übertrieben?“, fragt sich und sie so mancher potentielle Konzertbesucher ob des bisher einzig geplanten Konzerts im Kulturbahnhof. Die Antwort ist eindeutig: „So what?!“ Hätte Bowie selbst es damals nicht in allerlei Hinsicht total übertrieben, so wäre er wohl noch etliche weitere Jahre als erfolgloser Folk-Sänger übersehen worden. Im Vordergrund steht der im Jahre 2014 von Lia Dolfus aufgebauten Band trotzdem ganz klar die Musik. Und sie verfolgt damit eine Mission: „Ich will auch Nicht-Bowie-Fans überzeugen!“

Sie lädt die Besucher dazu ein, sich absolut unvoreingenommen auf die Musik einzulassen: „Die Bowie-Songs, die wir spielen, sind viel mehr als das Klischee, das der Name vermittelt. Es ist Rock´n´Roll, manchmal sogar Punk-Rock! Es ist frech, albern, nachdenklich, politisch und musikalisch jenseits aller Erwartungen!“

Das Konzert am Samstag, 12. September, in der Halle des Kulturbahnhofs beginnt um 20.30 Uhr. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Karten kosten zuzüglich Vorverkaufsgebühr 8 Euro, Abendkasse 10 Euro. Karten gibt es in der Buchhandlung Fischer und Online unter www.kuba-juelich.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert