Linnich - Das „Collegium Vocale Seoul“ gastiert in Linnich

Das „Collegium Vocale Seoul“ gastiert in Linnich

Letzte Aktualisierung:

Linnich. Auf seiner Deutschlandtournee kommt am Donnerstag, 6. Juli, der Sakralchor „Collegium Vocale Seoul“ im Rahmen des Linnicher Kultursommers in die evangelische Kirche Linnich am Altermarkt.

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens des Chores und des Lutherjahres „500 Jahre Reformation“ konzertiert der vierstimmige Chor in Großstädten wie Berlin, Leipzig und Düsseldorf und macht einen Abstecher nach Linnich.

Die Kantorin der Kirchengemeinde, Youna Park, konnte ihre ehemalige Studienkollegin überzeugen, dass es sich lohnt, in das beschauliche Städtchen an der Rur zu kommen.

Die Chorleiterin Sun-ah Kim hat in Deutschland studiert. Daher besteht das Repertoire des Chores vorwiegend aus traditioneller deutscher Kirchenmusik von Komponisten wie Buxtehude, Bach oder Schütz, vorgetragen mit Leidenschaft und einer selten erlebten Perfektion.

Der preisgekrönte Chor hat unter anderem an Seminaren mit Professor Frieder Bernius aus Stuttgart und dem weltberühmten Leiter des Bachkollegiums Japan Masaaki Suzuki teilgenommen. 2016 erhielt „Collegium Vocale Seoul“ drei Goldmedaillen bei der International Chamber Choir Competition in Japan.

Unter dem Klassiklabel von Sony wird voraussichtlich noch in diesem Jahr die erste CD des Chores erscheinen.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei. Die Kirchengemeinde freut sich jedoch sehr über eine Spende am Ausgang.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert