Barmen - „Crazy Plum“: In bester Stimmung bei guter Musik

„Crazy Plum“: In bester Stimmung bei guter Musik

Letzte Aktualisierung:

Barmen. Noch im März hatte Andreas Weller als ausgebildeter Bariton bei der letzten Overbacher Sonntagsmatinee eine Bachkantate gesungen, im Mai steht er wieder als Bandleader auf der dortigen Bühne: Am 3. Mai, 12 Uhr, gastiert sein A capella-Ensemble „Crazy Plum“ bei der Overbacher Sonntagsmatinee und sorgt mit Swing und Pop für ungewöhnliche Klänge in der Klosterkirche.

Dass Musiker, normalerweise im Bereich Klassik tätig, der sogenannten Unterhaltungsmusik durchaus aufgeschlossen sind, steht nach Andreas Weller in keinem Widerspruch. „Wenn U-Musik gut gemacht ist, dann kommen die Zuhörer und wir Sänger alle in beste Stimmung, und das ist eine hervorragende Eigenschaft von Musik, nicht wahr?“, bringt es Andreas Weller auf den Punkt.

Damit der Funken von der Bühne auf ein möglichst großes Altersspektrum beim Publikum springen kann, hat das Ensemble unter anderem Klassiker wie „It‘s raining men“, Schlager wie „Ich will keine Schokolade“ und auch Arrangements aktueller Popsongs wie etwa „Somebody that I used to know“ mit im Gepäck.

Die Overbacher Sonntagsmatinee gehört seit fünf Jahren fest zum musikalischen Programm von Haus Overbach. An jedem ersten Sonntag im Monat (außer in den Schulferien) musizieren in der Klosterkirche Overbach unterschiedliche Ensembles und Solisten im Anschluss an den Gottesdienst um 12 Uhr etwa eine dreiviertel Stunde verschiedenste Werke. Dieses Angebot ist für alle Besucher kostenlos. Der Termin der nächsten Sonntagsmatinee ist am 7. Juni unter dem Motto „Sommerlust“.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert