Christliche Rock-und Popmusik im Titzer Gemeindezentrum

Von: dmd
Letzte Aktualisierung:
13968363.jpg
Stop & Go sind Ute Müller, Dietmar Wohlgemuth, Eugen Herkt, Johannes Grashof, Helmut Wendt, und Julius Mauersberger. Foto: Band

Titz. Dr. Johannes Grashof kommt zurück nach Titz. Nicht als Gemeindepfarrer, sondern als Bandmitglied von Stop & Go. Die Kirchenband aus Pasewalk spielt christliche Rock-und Popmusik und tritt am 16. Februar im Gemeindezentrum der evangelischen Kirchengemeinde in Titz auf.

Johannes Grashof, der am Konzertabend die Bassgitarre spielt und für den Gesang sorgt, war über 25 Jahre in Titz Gemeindepfarrer der Evanglischen Kirchengemeinde. Im neuen Wirkungskreis in Mecklenburg-Vorpommern schloss er sich der Kirchenband Stop & Go der Marienkirche zu Pasewalk an.

Die Band spielt sowohl Titel mit geistlichen Texten, als auch altbekannte Rockklassiker oder Blues und präsentiert ein Programm in dem Freude, Übermut, Zuversicht und Melancholie in vielfältigen Facetten zu finden ist.

Das Konzert findet am Donnerstag, 16. Februar, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum, Schulstraße 1, statt. Veranstalter ist die evangelische Kirche Kirchherten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert