Jülich - Bürgermeisterwahl Jülich: Axel Fuchs hat Unterstützer-Liste übergeben

Bürgermeisterwahl Jülich: Axel Fuchs hat Unterstützer-Liste übergeben

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Axel Fuchs hat dem Wahlamt im Jülicher Rathaus die Unterstützer-Liste für seine Kandidatur als Bürgermeister zur Prüfung übergeben. In knapp vier Wochen hatte der 47-jährige Diplomfinanzwirt die doppelte Zahl der notwendigen Unterschriften zusammen.

 „Ich bin überwältigt“, sagte Fuchs. „Die vielen Gespräche in den letzten Wochen haben mich ermutigt, das Ziel, Bürgermeister meiner Heimatstadt Jülich zu werden, intensiv zu betreiben.“

Nachdem die erste Hürde genommen sei, starte der inhaltliche Wahlkampf, sagte er weiter. Überzeugt habe ihn vor allem, dass die Menschen in der Innenstadt und den Ortschaften stark an einer „Jülicher Lösung“ interessiert seien: „Die Menschen wünschen sich einen Bürgermeister, der in Jülich wohnt, einkauft und lebt, der mit ihnen auf dem Markt beim Einkaufen ins Gespräch kommt und sie ernst nimmt“, sagte er. Als Finanzbeamter, Personalrats- und Gewerkschaftsvorsitzender sieht Fuchs sich auch fachlich bestens vorbereitet, um im Rathaus neue Impulse zu geben.

Prüfen will er, was notwendig und machbar ist in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Personalrat, denn: „Der Mensch kommt zuerst.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert