Bürgerbus: Neue Jülich-Linie interessiert

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Der Verein Bürgerbus Jülich stellte mit praxisnaher Präsentation des zukünftigen Gefährts den aktuellen Stand der Jülicher Vereinsarbeit in der City vor. Nicht nur die Innenstadtroute und die Fahrzeugausstattung stießen auf reges Interesse.

Klaus Krüger, Vorsitzender des Vereins, und das Team freuen sich über positive Rückmeldungen: „Der Bürgerbus bringt Generationen zusammen: Eltern und Kinder, Jugendliche und Großeltern. Kinder können zum Sport, in die Bücherei oder zu Freunden gefahren werden. Erwachsene nutzen den Bus für den Arztbesuch, Friedhofsgang, Einkauf oder Besuch von Freunden. Der attraktive Fahrpreis und Aufstellung neuer Haltestellen, die nicht vom ÖPNV angefahren werden, bieten eine Flexibilität für Bürgerinnen und Bürger, deren Ziele nun zukünftig angefahren werden können“.

Bei der Präsentation in der City erhielt der Bürgerbus e.V. eine Spende über 1000 Euro der Sparkasse Düren von der Jülicher Geschäftsstellen-Mitarbeiterin An­drea Hoeps überreicht. Klaus Krüger dankte: „Um unseren Bürgerinnen und Bürgern einen vollständig barrierefreien und sicheren Zugang bieten zu können, ist der Bus auf technische Hilfsmittel, wie Klimaanlage, Niedrigtrittstufe, Hilfsgriff als Einstiegshilfe und Kindersitze angewiesen. Die Kosten hierfür sind lediglich durch finanzielle Unterstützung von Gönnern möglich.“

Für alle Interessierten rund um die Bürgerbusarbeit sind die Ansprechpartner: Klaus Krüger (Mail: klaus.ulrich.krueger@t-online.de) und Claudia Tonic-Cober, Stadt Jülich (Mail: CTonic-cober@juelich.de)

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert