Broicher begrüßen mit Getöse den Mai

Letzte Aktualisierung:
mai_broich_bu
Die Maigesellschaft Broich begrüßt den Mai: Das Aufstellen des Maibaumes darf dabei natürlich nicht fehlen.

Broich. Die Maigesellschaft Broich feiert in diesen Tagen ihr 77. Maifest. Im Mittelpunkt steht das Maikönigspaar Lena Hine und Andreas Küpper.

Die Feierlichkeiten der Maigesellschaft gehen am Samstag los. Mit klingendem Spiel des Trommlercorps wird der Maibaum zur Bürgerhalle gebracht, wo er unter Mithilfe der Bevölkerung aufgestellt wird. Die Kinder des Ortes tanzen einen Reigen unter dem Maibaum, anschließend wird gemeinsam zur Eröffnung des Maifestes das Lied „Der Mai ist gekommen” gesungen.

Im Anschluss daran folgt der „Tanz in den Mai”, bei dem die bekannte Showband „Pearls and Pigs” einheizt.

Der 1. Mai beginnt mit einem Gottesdienst und der anschließenden Gefallenenehrung. Danach zieht die Maigesellschaft unter den Klängen des Trommlercorps in die festlich geschmückte Bürgerhalle. Dort steht der Frühschoppen auf dem Programm, bei dem die „Alt-Maigesellen” dann Erinnerungen vergangener Maifeste auffrischen.

Feierlicher Höhepunkt

Um 14 Uhr beginnt der Festzug unter Beteiligung mehrerer Gastmaigesellschaften und den Ortsvereinen. Die Maigesellen begeben sich von der Bürgerhalle zum Haus des diesjährigen Königs Andreas Küpper, um dort gemeinsam seine Königin Lena Hine abzuholen. Nach einer Parade und einer Ansprache des Königs beginnt dann der Festzug. Das Königspaar nimmt auf dem mit Papierrosen und Tannengrün geschmückten Königswagen Platz und zieht, begleitet von 30 Maipaaren, durch den Ort. Nach dem Festzug findet man sich zum obligatorischen Fototermin in der Bürgerhalle ein.

Nach einer kleinen Verschnaufpause trifft man sich um 19.30 Uhr beim König um sich von dort aus in die Bürgerhalle zu begeben. Hier findet dann um 20 Uhr der Königsball statt. Für fetzige Musik sorgt „Pearls and Pigs”. Der Höhepunkt dieses Abends ist dann der um Mitternacht stattfindende Königswalzer, bei dem jeder Maigeselle mit der Königin und jede Maifrau mit dem König eine Runde aufs Parkett legt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert