Brieftaubenzuchtverein: Auszeichnung der besten Tiere

Von: zts
Letzte Aktualisierung:
8988781.jpg
Die Sieger der Brieftauben-Ausstellung „Blitz“ Dürboslar mit Ortsbürgermeister Erwin Geisinger (links) und Vorsitzender Johannes Steinbusch (rechts). Foto: Zantis

Dürboslar. Beim Brieftaubenzuchtverein „Blitz“ Dürboslar“ ist die Vereinsausstellung traditionsgemäß mit einem geselligen Beisammensein der Züchterfamilie verbunden. Vorsitzender Johannes Steinbusch konnte mit Ortsbürgermeister Erwin Geisinger und vielen Gästen aus der Dorfgemeinschaft auch „Freunde aus Schleiden“ begrüßen.

Er dankte für vielseitige Unterstützung aus den Reihen der Dorfgemeinschaft und sprach von „einer Veranstaltung des Jahres“, in der auch die Ortsvereine mit einbezogen sind.

Ergebnisse

Im Endergebnis der 24. Allgemeinden Vereinsausstellung konnte Peter Reis (Hoengen-Begau) die Anerkennung als Ausstellungssieger entgegennehmen. Es folgten als 2. Schlaggemeinschaft Hunf-Büttgen (Schleiden), 3. Schlaggemeinschaft Erika, Franz und Thomas Frings (Dürboslar), 4. Helmut Schreiber (Freialdenhoven), 5. Roman Faust (Freialdenhoven), 6. Johannes Steinbusch (Koslar), 7. Schlaggemeinschaft Markus und Niko Becker (Schleiden).

Ausgestellt waren Alte Vögel, Jährige Vögel, Junge Vögel, Alte Weibchen, Jährige Weibchen und Junge Weibchen. Die Bewertung wurde von Preisrichter Markus Havertz aus Schleiden vorgenommen. Präsentiert wurden 42 Tauben aus sieben Schlägen (pro Züchter sechs Tauben in sechs Klassen).

In der Vereinsmeisterschaft 2014 erreichte Roman Faust (37 Preise) den Titel als Vereins- und Pokalmeister mit zwei Alttauben, zwei Jährigen und zwei Jungtauben. Es folgten: Meister mit drei Alttauben Johannes Steinbusch, Jährigenmeister Roman Faust, Jungmeister Johannes Steinbusch. Einzelleistungen: Bester alter Vogel: Johannes Steinbusch, Bestes altes Weibchen Roman Faust, Bester jähriger Vogel Roman Faust, Bestes jähriges Weibchen Johannes Steinbusch und Beste Jungtaube Johannes Steinbusch.

Den Ortsbürgermeister-Pokal mit einer Alttaube, zwei Jährigen und drei Jungtauben sicherte sich Roman Faust. Derby-Tauben: Alttaube: Johannes Steinbusch, Jährige Taube: Schlaggemeinschaft Frings und Jungtaube: Johannes Steinbusch.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert