Jülich - Bier, Pizza und die Sache mit der Physik

Bier, Pizza und die Sache mit der Physik

Letzte Aktualisierung:
15376005.jpg
Physik ist gar nicht kompliziert und kann richt Spaß machen, beweist Reinhard Remfort.

Jülich. Physik gilt ja nicht unbedingt als unterhaltsam. Umso erstaunlicher, dass Veranstaltungen mit Reinhard Remfort das Publikum in Scharen anziehen. Am Montag, 25. September, haben Interessiert in der Buchhandlung Fischer in Jülich Gelegenheit, sich selbst davon zu überzeugen, wie Physik und Spaß zusammen passen.

Diplom-Physiker und Science-Slam-Meister Remfort (bekannt unter anderem auch aus dem Podcast „Methodisch inkorrekt“) stellt sein Buch „Methodisch korrektes Biertrinken” vor und erzählt von einer wilden WG-Partynacht aus Sicht der Physik. So erfährt man wissenschaftlich fundiert, warum Bierflaschen spontan überschäumen oder warum die Tomaten auf der Pizza immer so schrecklich heiß sind.

An diesem Abend soll eine Lanze für die Physik gebrochen werden, eines der wohl unbeliebtesten Schulfächer, denn „richtig betrachtet, ist Physik nämlich gar nicht kompliziert, abstrakt und unverständlich – das ist Mathe!” Eintrittskarten zur Veranstaltungen am 25. September um 19.30 Uhr erhalten Sie in der Buchhandlung Fischer, Kölnstraße 9 in Jülich, oder online unter www.fischer-juelich.de, der Eintritt kostet 10,- € (12,- € an der Abendkasse).

Das Buch: Reinhard Remfort: „Methodisch korrektes Biertrinken“; Verlag Ullstein, 978-3-548-37587-8; Preis: 9,99 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert