Besuchergruppe des MGJ im Landtag

Letzte Aktualisierung:
13476769.jpg
Im Rahmen des Politikunterrichts besuchte eine neunte Klasse des Mädchengymnasiums den Düsseldorfer Landtag, wo die Gruppe auch von Josef Wirtz MdL (Bildmitte) empfangen wurde. Foto: MGJ

Jülich. Eine 9. Klasse des Jülicher Mädchengymnasiums war zu Gast im nordrhein-westfälischen Landtag in Düsseldorf. Nach einer kurzen Einführung über die Aufgaben und die Arbeit des Landtags sowie einer Führung durch das Gebäude, sah die Gruppe sich die laufende Plenarsitzung von der Besuchertribüne aus an.

Es wurden die Verhandlungen zum Bund-Länder-Finanzausgleich debattiert.

Josef Wirtz empfing die Mädchen anschließend im Fraktionssaal der CDU zu einer Diskussionsrunde, wo diese die Gelegenheit hatten ihre Fragen direkt an ihren Jülicher Landtagsabgeordneten zu stellen. Neben der aktuellen Debatte zur Schulpolitik über G8- und G9-Modelle an Gymnasien, interessierte sich die Klasse besonders für die Frage des Mindestalters für Wahlen sowie für die Ergebnisse der Präsidentschaftswahl in den USA.

Die Schülerinnen besuchten das Landesparlament im Rahmen ihres Politikunterrichtes. Ein besonderer Dank galt hierbei den Lehrern der Klasse, Klaudia Janta und Andreas Wergen, die die Gruppe in die Landeshauptstadt begleiteten.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert