Inden/Altdorf - Bemerkenswerte 70 Mitgliedsjahre bei der IG BCE

Bemerkenswerte 70 Mitgliedsjahre bei der IG BCE

Von: bw
Letzte Aktualisierung:
15618967.jpg
Auch in diesem Jahr konnte sich die Ortsgruppe der IG Bergbau, Chemie, Energie in Inden über viele Jubilare in ihren Reihen freuen. Foto: Wickmann

Inden/Altdorf. Die IG Bergbau, Chemie und Energie hat auf ihrer jüngsten Versammlung in der Inden/Altdorfer Bürgerhalle wieder zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitglieder vornehmen können. Die Eröffnungsrede wurde vom zweiten Vorsitzenden Peter Braun gehalten. Im Anschluss hielt Anne Grambusch die Jubilarrede.

„Ich freue mich über die Einladung zu unserer Jubilarehrung, denn es ist für uns als Gewerkschaft sehr wichtig, dass uns die Menschen so lange unterstützen. Und jetzt ist eine Gelegenheit, dafür danke zu sagen“, betonte Grambusch.

Der älteste Jubilar wurde für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt, und dies nahm Anne Grambusch zum Anlass, kurz die letzten sieben Jahrzehnte Revue passieren zu lassen und zu zeigen, was alles in dieser langen Zeit in Deutschland passiert ist. In einem kurzen Film zeigte sie, welche Werte für die IG Bergbau immer wichtig waren.

Im Anschluss wurden die Jubilare für ihre langjährige Treue mit einer Urkunde und einer Armbanduhr geehrt.

Die Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft ging an Detlef Dormanns, Daniel Faust, Ursula Frings, Markus Hilgers, Christoph Jumpertz, Peter Kaczmarczyk, Michael Kremer, Sascha Kriebel, Christoph Meurers, Rolf Öbel, Jürgen Schmitz, Birgit Sprünker-Jouhsen und Oliver Tollhausen. Für vierzig Jahre wurden Wolfgang Beisicht, Uwe Freialdenhoven, Hans-Josef Lubaczewski, Jürgen Meyer, Jürgen Müller, Heidemarie Rosellen, Karl-Heinz Stäge, Reinhard Süssenbach und Willi Weber geehrt.

Die Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft musste leider der Sohn des Geehrten entgegennehmen, da Georg Böhnisch kurz zuvor gestorben war. Weitere Ehrungen für dieses besondere Jubiläum gingen an Helmut Jopek, Kurt Nepomuck und Udo Schlösser. Bernhard Gramer und Peter Klein konnten sogar für 60 Jahre ausgezeichnet werden. Die Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft ging an Jakob Wassenhoven.

Im Anschluss an die feierliche Ehrung spielte der Musikzug der Löschgruppe Luchem unter der Leitung von Martina Keller auf und sorgte bei einem gemütlichen Beisammensein für gute Stimmung.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert