Beim Maifest des Junggesellenvereins ist ganz Körrenzig auf den Beinen

Von: Kr.
Letzte Aktualisierung:
10139804.jpg
Ein wunderschönes Bild bot das Maikönigspaar Markus Sodekamp und Aileen von den Driesch mit ihrem Gefolge und den zahlreichen Zaungästen. Foto: Kròl

Körrenzig. Der Wonnemonat Mai, der beim Junggesellenverein Körrenzig einen besonders hohen Stellenwert hat, geht langsam seinem Ende entgegen. Doch noch stand in der Linnicher Ortschaft das Maifest an, das hier besonders groß gefeiert wird.

Mit einem Umzug durch den Ort begannen die Feierlichkeiten am Samstagabend. Es folgte im großen Festzelt der Maiball, zu dem die Band „Nyne“ aufspielte. Ein wichtiger Programmpunkt war an diesem Abend der traditionelle Königswalzer, zu dem Maikönig Markus Sodekamp seine Königin Aileen von den Driesch auf die Tanzfläche führte.

Das Königspaar abgeholt

Mit der Kranzniederlegung am Ehrenmal und einem musikalischen Frühschoppen mit der Kapelle „Enzian“ begann der Sonntag. Höhepunkt des Festes war der große Festzug, zu dem sich die Junggesellen mit ihren Maibräuten versammelten und dem zahlreiche Besucher aus Nah und fern beiwohnten. Zum Haus der Königin zogen die jungen Leute, um dort das Königspaar und ihr Gefolge abzuholen.

Begleitet wurden Markus Sodekamp und Aileen von den Driesch von ihren Dienerpaaren Niklas von den Driesch mit Annika Scheulen, Thomas Hohnen mit Maren Rupp, Christoph Coenen und Lea von den Driesch sowie Mark Jansen mit Carolin Venrath und Junggesellenvater David Fabrizius mit Franziska Venrath.

Mit im Maizug waren außerdem die Junggesellenvereine aus Rurich und Beeck sowie die Maigesellschaften aus Koslar-Engelsdorf, Stetternich, Broich und Oidtweiler. Musikalisch begleitet wurden sie alle vom Trommler und Pfeifercorps Körrenzig, der Kapelle Enzian, dem Tambourcorps Boslar und dem Spielmannszug Heinsberg-Lieck. Mit dabei waren auch wieder die Kinder des Dorfes auf bunt geschmückten Fahrrädern.

Es war ein prächtiges Bild, das den zahlreichen Zaungästen bei herrlichem Frühlingswetter geboten wurde. Sie alle sparten auch nicht mit Applaus für die wunderschöne Garderobe der Maibräute. Zum Ausklang trafen sich alle noch einmal im Festzelt. Den Mai beschließen wollen die Körrenziger Junggesellen und ihre Freunde mit einer Caribean Night am kommenden Freitag ab 20 Uhr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert