Beifahrer verletzt, Verursacher begeht Fahrerflucht

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Linnich. Bei einem Unfall auf der Bundestraße 57 ist in der Nacht zum Sonntag ein 39-jähriger Beifahrer leicht verletzt worden. Sein Fahrer musste einem Auto ausweichen, das ihm trotz Überholverbotes auf seiner Spur entgegenkam.

Der 49-jährige Fahrer aus Düsseldorf und sein Beifahrer waren gegen 0.45 Uhr auf der B57 von Gereonsweiler in Richtung Linnich unterwegs, als ihnen das Auto entgegenkam. Der Unfallverursacher kam ihnen auf ihrer Spur entgegen, weil er trotz Überholverbotes an einem anderen Wagen vorbeifuhr.

Der 49-Jährige versuchte, dem entgegenkommenden Wagen auszuweichen, und stieß dabei mit der rechten Fahrzeugseite gegen eine Leitplanke. Durch den Aufprall wurde der Beifahrer leicht verletzt.

Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich bei der Polizeileitstelle unter 02421-9496425 oder der Polizeiwache in Jülich unter 02461-6270 zu melden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert