Bei der Kreisliga B1 geht es um Abstieg und Aufstieg

Von: hfs.
Letzte Aktualisierung:

Jülich. Letztes Spiel in Gruppe 1 der Kreisliga B Düren. Dabei sind noch zwei Fragen zu beantworten: Die des zweiten Absteigers und die des möglichen Aufstiegs von 1. FC Krauthausen in die A-Liga.

Sind die heutigen zwei Spiele zwischen dem SV Rödingen-Höllen und der Spielvereinigung Aldenhoven/Pattern (15 Uhr) beziehungsweise zwischen dem SV Jülich 1912 und Schwarz-Weiß Titz (17 Uhr) ohne Bedeutung, blicken die Fans, jedenfalls aus dem eigenen Lager, dem Heimspiel Krauthausens gegen den Gast aus Welldorf-Güsten mehr als gespannt entgegen. Denn gewinnt der FC, hat er 71 Punkte auf seinem Konto, stellt damit den besten zweiten B-Ligisten aus den drei Gruppen, was über die Quotientenregelung mit dem Aufstieg belohnt wird.

Die zweite noch unbeantwortete Frage ist die des weiteren Absteigers neben Germania Kirchberg. Involviert sind Victoria Pier-Schophoven und der FC Viktoria Gevenich. Letzterer hat ein Heimspiel gegen Kirchberg. Da man davon ausgehen kann, dass die Mannschaft von Trainer Frank Hentschenmacher dieses Spiel gewinnen wird, verbannt man die Victoria in die C-Liga.

Die selbst spielt zu Hause gegen Viktoria Koslar, wäre auch bei einem Heimsieg und einem gleichzeitigen Remis von Gevenich wegen des schlechteren Torverhältnisses zum Abstieg verurteilt. Nur bei einer Niederlage der Viktoria und gleichzeitigem Heimsieg könnte Gevenich weiterhin am B -Ligabetrieb teilnehmen.

Die restlichen Paarungen lauten wie folgt: Jackerath-Opherten hat sein letztes Saisonspiel zu Hause gegen die Rhenania aus Lohn, der SV Siersdorf spielt gegen den Merscher SV und Broich/Tetz hat die Amicitia zu Gast.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert