Baustellen am Wochenende: Sperrungen bei Jackerath und Aldenhoven

Von: red
Letzte Aktualisierung:
Jackerath
Am Wochenende teilweise gesperrt: Das vielbefahrene Autobahndreieck Jackerath, der Knotenpunkt zwischen den Autobahnen 44 und 61. Foto: Straßen.NRW

Jackerath/Aldenhoven. Die Autobahn 61 wird am Samstag zwischen 9 und 14 Uhr vom Dreieck Jackerath bis zur Abfahrt Bedburg in Fahrtrichtung Koblenz gesperrt.

Die Fahrer werden über die Autobahn 44 in Richtung Aachen geleitet und fahren dann über die Umleitungsstrecke 46 zwischen den Anschlussstellen Jülich-Ost und Bergheim. Ab dort kann wieder die Autobahn 61 Richtung Koblenz befahren werden. Grund für die Sperrung sind dringende Arbeiten am Fahrbahnbelag.

Ebenfalls gesperrt ist die Anschlussstelle Aldenhoven an der A44 in beide Fahrtrichtungen vom Samstagmorgen bis zum Montagmorgen um 5 Uhr. Autofahrer aus Aldenhoven werden gebeten alternativ die Anschlüsse Alsdorf und Jülich-Ost zu benutzen.

Leserkommentare

Leserkommentare (1)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert