Baum umgefahren: Schwer verletzt

Von: ma.ho.
Letzte Aktualisierung:
Unfall-self-bild
Der Fahrer dieses Unfallwagens wurde schwer verletzt. Foto: Horrig

Gereonsweiler. Gegen 7.20 Uhr hat sich am Sonntag auf der B 57 zwischen Linnich und Gereonsweiler ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Ein 33-jähriger Mann steuerte sein Fahrzeug in Richtung Gereonsweiler, als er plötzlich, aus bisher ungeklärter Ursache, nach links von der Fahrbahn abkam, einen Baum umfuhr, über einen Graben flog und erst mehrere Meter weiter in einem Feld zum Stehen kam.

Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt eingeklemmt, so dass ihn die Feuerwehr Linnich befreien musste. Er musste anschießend per Rettungshubschrauber ins Aachener Klinikum geflogen werden. Dort wurde wegen Verdachts auf Alkohol am Steuer auch eine Blutprobe entnommen.

Die beiden Mitfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Für die Zeit der Rettungsarbeiten und die Unfallaufnahme war die B 57 komplett gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert