Baseball: Starker Auftritt von Mika Kehls

Letzte Aktualisierung:

Barmen. Die Herzöge, die Jülich Dukes, spielten am Sonntag ihr letztes Baseball-Spiel auf heimischem Boden. Um 15 Uhr hieß es wieder mit gewohnt starker Aufstellung „Play Ball“ gegen die Pulheim Gophers.

Mika Kehls begeisterte nicht nur seine Mannschaft, sondern auch alle Zuschauer. Als Starting Pitcher dominierte er das Spiel und beförderte über die Hälfte der gegnerischen Spieler per Strike Out zurück auf die Bank.

Vereinzelte Gegenwehr der Gophers wurde bereits im Infield gestoppt. Solide Arbeit von Heiner Bongartz, Pascal Caspers und Benedict Claßen hielten Mika Kehls den Rücken frei.

Für Heiner Bongartz lief es auch offensiv richtig gut. Mit einem Grand Slam Homerun setzte er bereits im ersten Inning ein deutliches Zeichen und stellte die dauerhafte Führung der Dukes sicher.

Pulheims Defensive stand genauso sicher wie die der Jülicher. Ein Schlagabtausch auf hohem Niveau hielt das Spiel über lange Zeit offen, bis Pascal Caspers und Mika Kehls mit jeweils einem Homerun erneut Punkte aufs Konto der Dukes bringen konnten. Der achte Saisonsieg stand nach einer Stunde und 45 Minuten für die erfolgsverwöhnten Dukes fest. Endstand: 11:0.

Am Wochenende reisen die Herren nach Hochdahl, um dort gleich zwei Spiele hintereinander zu absolvieren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert