Jülich - Baseball fliegt in die Heckscheibe

Baseball fliegt in die Heckscheibe

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Die Polizei sucht zwei männliche Jugendliche, die am Montagabend beim Spielen die Heckscheibe eines Pkw beschädigt haben.

Zeugen beobachteten die beiden Tatverdächtigen, die sich gegen 19 Uhr auf der Schützenstraße gegenseitig einen Baseball zuwarfen. Als einer der Jungen den Ball nicht auffangen konnte, flog dieser in das rückwärtige Fenster eines geparkten Wagens. Daraufhin entfernten sie sich in Richtung „Burger King”.

Die Tatverdächtigen sind etwa 16 Jahre alt und hellhäutig. Während der eine zwischen 175 cm und 180 cm groß ist, beträgt die Größe des zweiten Gesuchten zwischen 185 cm und 190 cm. Beide waren zur Tatzeit dunkel gekleidet.

Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Telefonnummer 02421 949-2425 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert