Baseball: Dukes-Jugend reitet auf einer Erfolgswelle

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Die Jugendmannschaft der Jülich Dukes bleibt weiter auf Erfolgskurs. Durch einen 10:9-Erfolg in Neunkirchen sind sie jetzt punktgleich mit dem Tabellenführer aus Kapellen. Weniger gut lief es für die Softball-Damen. Die „Erste“ musste trotz eines Auftaktsieges beim Doubleheader in Köln die erste Saisonniederlage quittieren, während Duchess’ II im Heimspiel gegen Neunkirchen unterlag.

Der Dukes Nachwuchs reitet auf einer Erfolgswelle: In einem spannenden Spiel trafen die Baseballjugend der Jülich Dukes und der Nachwuchs der Neunkirchen Nightmares zum Landesliga-Spitzenspiel aufeinander. Beide Teams wollten mit einem Sieg das Rennen um den Titel offen halten. Die Jülich Dukes begannen mit einer starken Offensive, in der Tom Kremer gewohnt sicher begann und gleich den ersten Punkt für sein Team holte. In der Defense hielt die gesamte Mannschaft um Starting-Pitcher Felix Hoffmann den Druck hoch, so dass bis zum Ende des zweiten Innings nur ein Punkt zugelassen wurde, während Luzie Feldmann den zweiten Punkt erlief. Zur Mitte des dritten Innings drehten die Dukes zum zwischenzeitlichen 7:1 auf und begeisterten speziell mit gelungenen Steals und einem weiten Schlag von Cory Heß. Die Nightmares ließen sich jedoch nicht abschütteln und zeigten eindrucksvoll, warum sie auf Platz drei der Tabelle stehen. Punkt für Punkt kämpften sie sich auf eigenem Platz heran, schafften es mit zwei sehenswerten Home Runs an den Dukes vorbeizuziehen und zum Ende des vierten Innings ihrerseits mit einem Punkt Unterschied zu führen. In der Folgezeit neutralisierten sich beide Teams auf Augenhöhe und ließen keine Punkte mehr zu.

Die Führung wechselt

Mit Björn Honings als zweitem Pitcher der Dukes blieb die hohe Sicherheit im Spiel erhalten, so dass im sechsten Inning die Offense der Dukes aus dem Rückstand heraus das Spiel erneut drehte und Louis Feldmann nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich sogar mit einem sehenswerten Home Run sein Team mit 10:8 in Führung brachte. Im letzten und entscheidenden Inning entwickelte sich der Gegner zu einem echten „Alptraum“, da die Dukes sehr stark unter Druck gesetzt wurden. Nachdem die Nightmares keinerlei Punkte mehr zuließen, hatte die Offense des Gegners nun ihrerseits die Möglichkeit den Dukes den Sieg noch zu entreißen. Mit all ihrer Routine, die sich die Jugendlichen um Trainer Kai Kaufmann in der letzten Saison erworben hatte, blieb die Ruhe im Team jedoch stets erhalten. So verkürzten die Nightmares den Rückstand nur noch, bevor Tim Lietz seine fantastische Catcherleistung mit einem Aus des Gegners bei dessen Lauf Richtung Ausgleich krönte und das Spiel so zum Endstand von 10:9 für die Dukes beendete. Mit diesem Sieg ziehen die Dukes mit dem Tabellenführer gleich und haben es nun selbst in den kommenden Wochen in der Hand, die Lorbeeren einer fantastischen Saison zu ernten. Nach einem weiteren Auswärtsspiel in Zülpich werden die Jülich Dukes am 5. Oktober um 14 Uhr erneut gegen die Neunkirchen Nightmares zum Heimspiel antreten. Interessierte sind herzlich eingeladen, Spannung und gute Stimmung garantiert.

Für die Softball Damen verlief das Wochenende weniger erfolgreich. Zwar entführten die Tabellenführer der Duchess’ Erstvertretung mit 18:8 einen von zwei Siegen aus der Domstadt, doch war die folgende 11:12-Niederlage gegen die Cologne Cardinals die erste überhaupt in diesem Jahr. Besonders die ein oder andere Entscheidung des Unparteiischen ließ die herzoglichen Damen mit dem Schicksal hadern.

Eindeutiger waren da die Niederlagen der Zweitvertretung: Duchess’ II unterlag den Neunkirchen Nightmares mit 0:10 und 3:15. Am kommenden Wochenende ist an beiden Tagen wieder Hochbetrieb auf dem Dukes Field in Barmen: Den Auftakt machen am Samstag um 11 Uhr die Tabellenführer Duchess’1 mit Ihrem Softballspiel gegen die Bonn Capitals. Ab 15 Uhr treten die Baseball-Herren der Jülich Dukes im direkten Kampf um den Klassenerhalt ebenfalls gegen ein Team der Capitals aus der ehemaligen Bundeshauptstadt an.

Während am Sonntag die Jugendmannschaft in Zülpich antritt, bestreiten ab 15 Uhr die Duchess’ II ihr Spiel gegen Pulheim.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert