Axel Fuchs wird vereidigt

Letzte Aktualisierung:
10958013.jpg
Axel Fuchs (Mitte) wird am Mittwoch vereidigt. Foto: Uerlings

Jülich. Am Mittwoch ist der erste Arbeitstag aller neuen Bürgermeister(-innen) im Jülicher Land. Nur einer aber wird am selben Tag vereidigt und verpflichtet: Axel Fuchs in Jülich. Die öffentliche Sondersitzung des Stadtrates beginnt um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses.

Der parteilose Wahlgewinner wird als hauptamtlicher Bürgermeister von seinem ehrenamtlichen Stellvertreter verpflichtet: Wolfgang Gunia (CDU).

Aus aktuellem Anlass widmet sich der Rat zudem der in Jülich geplanten Flüchtlings-Erstunterkunft auf der Merscher Höhe.

Die weiteren neugewählten Verwaltungsleiter – Marion Schunck-Zenker in Linnich und Jörn Lange­feld in Inden – werden morgen in Ratssitzungen verpflichtet, die jeweils um 18 Uhr beginnen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert