Jülich - Autofahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Baum

Autofahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Baum

Von: ma.ho/red
Letzte Aktualisierung:
20180707_000144e95249b993_P1150294.JPG
Aufgrund der schweren Deformierung des Fahrzeuges erfolgten die Bergungsmaßnahmen durch die Feuerwehr unter Mithilfe schweren Gerätes.

Jülich. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße 136 zwischen Aldenhoven und Jülich ist am Samstagabend ein 24-jähriger ums Leben gekommen. Für die Zeit der Bergungsmaßnahmen, der Unfallaufnahme und den Aufräumarbeiten war die Straße gesperrt.

Der 24 Jahre alte Mann aus Langerwehe war gegen 18.30 Uhr auf der Landesstraße von Aldenhoven kommend in Richtung Jülich unterwegs. Kurz vor dem Kreisverkehr zur Autobahn verlor der junge Mann aus noch ungeklärter Ursache plötzlich die Gewalt über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Hierbei verletzte er sich derart schwer, dass der herbeigerufene Notarzt nur noch den Tod feststellen konnte. Aufgrund der schweren Deformierung des Fahrzeuges erfolgten die Bergungsmaßnahmen durch die Feuerwehr unter Mithilfe schweren Gerätes.

 

Die Homepage wurde aktualisiert