Jülich - Auto mit Einkaufswagen beschädigt: Polizei sucht Lidl-Kundin „Claudia“

Auto mit Einkaufswagen beschädigt: Polizei sucht Lidl-Kundin „Claudia“

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Jülich. Mit einem Einkaufswagen wurde am vergangenen Donnerstag gegen 18.45 Uhr auf dem Parkplatz des Discounters Lidl an der Dürener Straße ein geparktes Auto beschädigt.

Nun sucht die Polizei drei Kundinnen, die den Schaden verursachten. Die Polizei ist sich sicher, dass der Schaden, wie in solchen Fällen üblich, nicht mutwillig verursacht wurde. Mit voller Absicht entfernten sich die drei Frauen, denen der Einkaufswagen gehörte, jedoch zügig zu Fuß in Richtung Jülicher Innenstadt. Ein Autofahrerr hatte sie nämlich beobachtet und sie zum Warten auf die Polizei aufgefordert. Als der 21-jährige Jülicher seinen Anruf bei der Polizei erledigt hatte, fehlte von dem Trio aber bereits jede Spur.

Eine der Frauen wird als etwa 40 bis 50 Jahre alt beschrieben. Sie soll zwischen 1,65 und 1,70 Meter groß und von normaler Statur sein. Sie hat langes, glattes schwarzes Haar und war mit einer dunklen Hose bekleidet. Das Alter einer ihrer Begleiterinnen wird auf ungefähr 40 Jahre geschätzt. Sie ist ebenso groß, hat eine schlanke Figur und dunkle, schulterlange Haare.

Die Dritte ist auch etwa 40 Jahre alt, von normaler Statur und ähnelt in ihrer Größe den beiden anderen Frauen. Sie hat blondes, glattes, rückenlanges Haar, Sommersprossen und hört auf den Namen "Claudia". Die drei beschriebenen Frauen sowie weitere Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 02421/949-6425 zu melden. 

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert