Auto landet im Merzbach: Mutter und Sohn verletzt

Von: red/ma.ho
Letzte Aktualisierung:
Unfall Merzenhausen
Eine 37-jährige Frau hat am Donnerstagmorgen die Kontrolle über ihren Wagen verloren und landete mit ihrem Auto im Merzbach. Foto: Manuela Horrig
Unfall Merzenhausen
Eine 37-jährige Frau hat am Donnerstagmorgen die Kontrolle über ihren Wagen verloren und landete mit ihrem Auto im Merzbach. Foto: Manuela Horrig

Merzenhausen. Weil sie auf der Landesstraße 228 (Ortsausfahrt Merzenhausen) die Kontrolle über ihren Wagen verlor, landete eine 37-jährige Frau am Donnerstagmorgen mit ihrem Auto im Merzbach. Sowohl die Barmenerin als auch ihr fünfjähriger Sohn mussten verletzt ins Krankenhaus Linnich gefahren werden.

Ein 53-jähriger Autofahrer aus Jülich war gegen 8.15 Uhr auf der Prämienstraße in Richtung Linnich unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr die 37-jährige Frau mit ihrem Wagen in Richtung Ortseinfahrt.

Aus bislang ungeklärter Ursache verlor sie die Gewalt über ihr Auto, rutschte vor dem Jülicher nach links über die Fahrbahn, fuhr ein Verkehrsschild um und landete mit dem Fahrzeug im Merzbach. Die Barmenerin und ihr fünfjähriger Sohn verletzten sich so schwer, dass sie ins Krankenhaus Linnich gefahren werden mussten.

Neben Polizei und Rettungsdienst waren auch ein Notarzt und die Feuerwehr aus Koslar und Barmen im Einsatz. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die L228 an dieser Stelle gesperrt.

Leserkommentare

Leserkommentare (6)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert