Ausstellung im Kunstverein Jülich: Malerei und Skulpturen

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Von Freitag bis zum 2. April wird der in Düsseldorf tätige Künstler Helmut Büchter seine Arbeiten im Hexenturm ausstellen. Gezeigt werden sowohl Malerei, die von der Abstraktion bis hin zu realistischen, figurativen Darstellungen reicht, als auch Skulpturen, die in Holz, Bronze, Stahl und Wachs gearbeitet wurden.

Als kritischer und politisch aufmerksamer Künstler versucht er in seinen Werken, die Konflikte und Beziehungen der Gegenwart darzustellen. Die bevorzugten Techniken der Gestaltung haben ihre Wurzeln in Studien der freien Grafik, der Illustration, der freien Malerei und der Bildhauerei an der Kunstakademie Düsseldorf.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert