Jülich - Amtsgericht Jülich bekommt neuen Direktor

Amtsgericht Jülich bekommt neuen Direktor

Letzte Aktualisierung:
12518121.jpg
Norbert Hillmann (l.) erhält die Ernennungsurkunde aus der Hand von Stefan Weismann. Foto: Sandra Deutz

Jülich. Norbert Hillmann heißt der neue Direktor des Amtsgerichts Jülich. Am Montag hat ihm Dr. Stefan Weismann, der Präsident des Landgerichts Aachen, die Ernennungsurkunde übergeben.

Nach Studium in Bonn und Referendariat in Bremen trat der gebürtige Bielefelder 1996 zunächst in den richterlichen Dienst des Landes Brandenburg ein. Nach einer gut dreijährigen Abordnung an das Bundesministerium der Justiz wechselte er 2001 nach Nordrhein-Westfalen, wo er bis 2014 in verschiedenen Funktionen als Richter am Amtsgericht in Eschweiler tätig war. Seit 2012 ist Hillmann auch in der Gerichtsvollzieherausbildung tätig.

Im August 2014 wurde der Ehemann und Vater von vier Kindern zum ständigen Vertreter des Direktors am Amtsgericht Heinsberg ernannt, bevor er nun zum Direktor des Amtsgerichts Jülich ernannt worden ist. Er folgt damit auf Rainer Harnacke, der im Februar als Direktor des Amtsgerichts nach Eschweiler wechselte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert