Alter Siersdorfer Kindergarten wird dem Erdboden gleichgemacht

Letzte Aktualisierung:
11638957.jpg
Die Tage des Kindergartens "Am Wittstock" sind gezählt. Foto: Vollert-Stüber

Aldenhoven. Die Kinder haben das Gebäude in der Siersdorfer Straße „Am Wittstock“ schon vor vielen Jahren verlassen. Seitdem stand das Haus leer, das für viele Jahrzehnte ein Hort für Siersdorfer Kinder war.

Nun rücken die Bagger an und machen das Gebäude dem Erdboden gleich.

Seit vielen Jahren schon hat die viergruppige Einrichtung des Johanneskindergartens in der Heinrich-Franken-Straße eine neue Heimat gefunden. Anstelle des alten Kindergarten entstehen Wohngrundstücke.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert