Aldenhoven - Aldenhovens Schüler im Regierungsviertel

Aldenhovens Schüler im Regierungsviertel

Letzte Aktualisierung:
käthe koll  rachel bild
Schüler der Käthe-Kollwitz-Realschule Aldenhoven waren zu Besuch bei Thomas Rachel MdB (CDU) im Bundesforschungsministerium in Berlin.

Aldenhoven. Auf Einladung der CDU-Bundestagsabgeordneten Thomas Rachel und Helmut Brandt haben 80 Schülerinnen und Schüler der Käthe-Kollwitz-Realschule Aldenhoven das Regierungs in Berlin besuch.

Thomas Rachel, der auch Parlmentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung ist, hatte die Zehntklässler und ihre Klassenlehrerinnen Maike Grießhaber, Ingrid Schmitt-Gunia, Monika Schneider und Hildegard Schulte auch zu einer Diskussion in sein Ministerium eingeladen.

Dort diskutierten die Schüler, die sich bestens auf den Besuch vorbereitet hatten, lebhaft mit den heimischen Parlamentariern. - etwa über die Weltwirtschaftskrise. Die Aldenhovener Schüler waren erstaunt, wie viel Zeit die Arbeit eines Politikers in Anspruch nimmt.

Der Dürener Rachel betonte jedoch, dass die Früchte seiner Arbeit den großen Zeitaufwand wert seien. In diesem Zusammenhang erzählte er Näheres über seine Arbeit im und für den Kreis Düren und erklärte, dass in seiner bisherigen Amtszeit mehr Staatsgelder in den Kreis geflossen seien als je zuvor und auch weiterhin fließen würden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert