Aldenhovener „Goretti Aktion“ rüstet zum 41. Basar

Von: zts
Letzte Aktualisierung:

Aldenhoven. Nach einem erfolgreichen Jubiläumsjahr 2013 wird von der Aldenhovener „Goretti Aktion“ am Wochenende 29. und 30. November zum 41. Basar eingeladen.

Zur Eröffnung am Samstag um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin wird als Highlight ein Konzert mit dem Blasorchester „L’harmonie“ aus der Aldenhovener Partnerstadt d’Albert dargeboten. Das Programm bietet klassische Werke sowie Beiträge aus Filmmusik und Folklore. Nach der musikalischen Einstimmung wird zum großen Basar rund um St. Martin eingeladen.

Der zweite Basartag am Sonntag wird mit einem Festgottesdienst um 11 Uhr eröffnet, den Bruder Augustinus Diekmann, Leiter der Franziskaner-Mission Dortmund, mit Pfarrer i.R. Heinrich Bongard zelebrieren wird. Vom RWE-Männerchor Eschweiler unter Leitung von Chordirektor Ernst Matthias Simons wird der Gottesdienst musikalisch ausgestaltet. Wenn es die Gesundheit erlaubt, wird am Sonntag Ordensschwester Maria Goretti als Ehrengast erwartet.

An beiden Tagen ist der Basar mit adventlichen und weihnachtlichen Bastel-Kreationen reichlich bestückt. Dazu gehören der begehrte Bücherstand, ein Kinderflohmarkt, die Imbißstände, eine große Verlosung und die gemütliche Cafeteria im Pfarrheim als attraktive Angebote des zweitägigen Goretti-Basars, der zugunsten der Betreuung und Bildung für Kinder aus den armen Familien in den Elendsvierteln von Sao Louis (Brasilien) im Rahmen der „Frei Alberto-Schule“ durchgeführt wird.

Gerne werden auch an beiden Basartagen Kuchenspenden sowie Zuwendungen auf die Konten der Aktion bei der Sparkasse Düren und Raiffeisenbank Aldenhoven angenommen. Einmal mehr hofft der Helferkreis der Goretti-Aktion auf erfolgreiche Aktionstage, um wieder eine große Spendensumme überweisen zu können.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert