Aldenhoven - Aldenhovener Gebührenpaket für 2016 geschnürt

Aldenhovener Gebührenpaket für 2016 geschnürt

Von: ahw
Letzte Aktualisierung:

Aldenhoven. Das Gebührenpaket für das kommende Jahr hat der Aldenhovener Gemeinderat bereits auf seiner Sitzung Anfang des Monats geschnürt. Die neuen Sätze bei Abfallbeseitigung, Winterdienst und Abwasserbeseitigung fassten die Gemeindeverordneten jeweils ohne Diskussionen und durchweg einstimmig.

So gibt es beim Restmüll eine leichte Verringerung der Gebühren. Günstigstes Gefäß ist die 80 l-Tonne bei vierwöchentlicher Leerung mit 109,30 Euro pro Jahr (2014: 112,18). Bei zweiwöchentlicher Leerung sind es 147,78 Euro (152,84). Die übrigen Gebührensätze bei 14-tägiger Leerung betragen 221,67 Euro für die 120-l-Tonne (229,26), 443,34 Euro für die 240-l-Tonne (458,52) und 2031,98 Euro für den 1100-l-Container (2101,56). Für den 80-l-Beistellsack sind künftig 4,97 Euro zu berappen (5,14).

Erhöhungen beim Biomüll

Die Gebühren für die Entsorgung des Biomülls werden dagegen laut Gebührenbedarfsberechnung leicht angehoben. Hier sind für das 120 l fassende Gefäß im kommenden Jahr 82,79 Euro fällig (Vorjahr: 76,24), während die 240-l-Tonne mit 149,44 Euro zu Buche schlägt (134,84).

Winterdienst günstiger

Bei Straßenreinigung und Winterdienst hat die Gemeindeverwaltung ebenfalls eine leichte Verringerung der Gebührenhöhe auf 0,39 Euro pro Meter Grundstücksfront.

Beinahe unveränderte Werte ergeben sich indes bei der Abwasserbeseitigung: Die Gebühr beträgt 2016 4,08 Euro je Kubikmeter Schmutzwasser (3,99) und beim Niederschlagswasser 0,75 Euro je Quadratmeter befestigter und/oder bebauter Fläche (0,81).

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert