Aldenhoven putzt sich heraus

Von: gre
Letzte Aktualisierung:

Aldenhoven. „Frage nicht, was Dein Land für Dich tun kann, sondern was Du für dein Land tun kannst.” Dieses geflügelte Wort John F. Kennedys kann jeder am Samstag, 4. April, in Aldenhoven in die Tat umsetzen.

Bürgermeister Lothar Tertel hat für diesen Tag zur Aldenhovener „Osterputzaktion” eingeladen. Konkret hat er sich an die vielen Ortsvereine gewandt und um Mitarbeit gebeten.

Vielleicht aus dem Gedanken heraus, dass diese die Gelegenheit haben, sich einmal für Hilfen, Entgegenkommen oder auch nur Wohlwollen der Gemeinde bedanken zu können. Im vergangenen Jahr hat diese Aktion ein großes Echo bei den Vereinen gefunden und eine große Bereitschaft zur Mitarbeit. Wie die Verwaltung mitteilt, waren im Vorjahr etwa 400 Helfer im Einsatz. Die Menge an gesammeltem Müll füllte viele Säcke und Lkw-Ladungen, die im Vorjahr von den Mitarbeitern des Bauhofes abgefahren wurden.

Gleiches ist auch in diesem Jahr vorgesehen. Die Aktion beginnt um 10 Uhr und wird jeweils gegen 14 Uhr enden. Die Treffpunkte sind den Vereinen mitgeteilt.

Der Arbeitseinsatz ist nicht nur den Mitgliedern der Vereine vorbehalten. Alle Bürger sind hierzu eingeladen. Den Ortsbürgermeistern obliegt die Koordination. Säcke, Handschuhe, Zangen werden zur Verfügung gestellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert