Achtjährige von Auto angefahren

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:

Broich. Ein achtjähriges Mädchen ist am Mittwochabend von einem Auto erfasst und verletzt worden. Sie brach sich das Sprunggelenk und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Nach Angaben der Polizei war ein 45-Jähriger aus Jülich gegen 17.45 Uhr mit seinem Wagen auf der Alten Dorfstraße in Broich.

In Höhe der Kirche wollte das achtjähriges Mädchen die Straße überqueren, um zu ihrer Mutter zu gelangen, die auf der anderen Straßenseite wartete. Aus Sicht des Autofahrers lief sie von links nach rechts über die Fahrbahn und stieß gegen die linke Fahrzeugseite des Pkw.

Beim Zusammenstoß brach sich das Mädchen ein Sprunggelenk und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert