50 Jahre: Josef Joder erhält verdiente Ehrung

Letzte Aktualisierung:
12018130.jpg
Brudermeister Stefan Greven (r.) und Stellvertreter Wilbert Buhs (l.) holten die Ehrung Anton Joders (m.) mit der Ehrennadel diese Tage nach. Foto: Greven

Juelich. 50 Jahre ist Anton Joder Mitglied der St.-Nikolaus-Schützenbruderschaft Schleiden. Am 8. August 1965 trat er zusammen mit seinem inzwischen verstorbenen Vater Josef Joder der Bruderschaft bei. Nach kurzer Zeit wurde er zum Fähnrich befördert.

Im Zuge des damaligen Bezirksbundesfestes und des 100-jährigen Bestehens der Bruderschaft wurde er 1980 mit dem Silbernen Verdienstkreuz ausgezeichnet. Als Hauptmann wurde Anton Joder 1987 in den Vorstand gewählt.

Aus gesundheitlichen Gründen musste er vor einiger Zeit sein Amt abgeben. Gesundheitliche Gründe waren auch maßgebend, dass er an der Jubilarehrung beim Patronatsfest im Dezember des vergangenen Jahres nicht teilnehmen konnte. Die Ehrung mit der Goldenen Ehrennadel wurde dieser Tage durch den Brudermeister Stefan Greven und dessen Stellvertreter Wilbert Buhs nachgeholt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert