43.000 Besucher: Betreiber des Freibades mit der Saison zufrieden

Von: eda
Letzte Aktualisierung:
freibadbu
Die Tore des Jülicher Freibads bleiben bis zur nächsten Saison geschlossen. Foto: Danilevic

Jülich. Der warme Sommer ist leider schon wieder vorbei, und mit der sonnigen Jahreszeit endete auch die Freibadsaison in Jülich. Seit Sonntag, 6. September, sind die blauen Tore am Eingang des Freibads nun geschlossen und lassen nur eingeschränkte Sicht auf die noch vor kurzem so belebten Wiesen zu.

Doch die Betreiber können zufrieden sein, denn diesen Sommer konnten sie 13.000 Besucher mehr begrüßen als im vergangenen Jahr. Die Besucherzahl stieg nämlich von 30.000 auf rund 43.000.

Vor allem der August bot viele Gelegenheiten zum Sonnenbaden und Schwimmen, denn der Hochsommermonat fiel in diesem Jahr besonders heiß aus.

Fazit: Auch wenn die warmen Sommertage von einigen trüben Regentagen überschattet wurden, in denen das Jülicher Freibad nur halbtags geöffnet hatte, war das es in dieser Saison, die am 15. Mai begonnen hatte, überwiegend gut besucht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert