Zusammenstoß mit Auto: Fußgänger schwerverletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Rettungswagen Krankenwagen Unfall Blaulicht Notarzt Foto: Arno Burgi/dpa
Der Fußgänger wurde von einem Auto erfasst, dessen 22-jähriger Fahrer durch den Zusammenstoß einen Schock erlitt. Symbolfoto: Arno Burgi/dpa

Wegberg. Am Freitagabend hat es auf der Beecker Straße in Wegberg einen Unfall gegeben, bei dem ein 64-Jähriger schwer verletzt wurde. Er war beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst worden.

Der Unfall ereignete sich gegen 18 Uhr. Ein 22-jähriger Wegberger fuhr auf der Beecker Straße in Richtung Kreuzherrenstraße, als auf Höhe des Hauses 48 ein Fußgänger von links die Fahrbahn überquerte. Der 64-jährige Fußgänger aus Wegberg wurde vom Auto erfasst und dabei schwer verletzt. Er musste nach notärztlicher Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Autofahrer erlitt einen Schock und wurde ebenfalls dem Krankenhaus zugeführt. Am Wagen entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert