Erkelenz - Zusammenprall auf Kreuzung: 74-jähriger schwer verletzt

Zusammenprall auf Kreuzung: 74-jähriger schwer verletzt

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Unfall Blaulicht Rettungswagen Zusammenstoß Blechschaden Schaden Krankenwagen dpa
Beim Zusammenstoß mit einem anderen Wagen ist ein 74-jähriger Autofahrer aus Erkelenz am Montag schwer verletzt worden. Symbolfoto: dpa

Erkelenz. Schwer verletzt wurde ein 74-jähriger Autofahrer am Montag bei einem Verkehrsunfall in Erkelenz. Sein Wagen war an einer Kreuzung im Stadtteil Schwanenberg mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen.

Der Unfall ereignete sich gegen 17.35 Uhr an der Kreuzung der Kreisstraße 29 zur Buscherbahn. Der Senior aus Erkelenz war mit seinem Auto auf der Buscherbahn in Richtung Rheinweg unterwegs. An einer Kreuzung kam es aus noch ungeklärter Ursache zu dem Zusammenstoß mit dem Wagen eines 34-jährigen Linnichers, der vom Lindchensweg kam.

Durch den Aufprall wurde der Erkelenzer schwer verletzt. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Der 34-Jährige verletzte sich leicht und wurde ambulant behandelt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert