Zur Burgkirmes erhält neues Dach der Burg seinen Segen

Von: hewi
Letzte Aktualisierung:
12915479.jpg
Vorfreude bei Verwaltung Schaustellern und Burgfreunden auf die Burgkirmes, bei der auch das Schutzdach der Burg eingeweiht wird. Foto: Klassen
12915473.jpg
Vorfreude bei Verwaltung Schaustellern und Burgfreunden auf die Burgkirmes, bei der auch das Schutzdach der Burg eingeweiht wird. Foto: Wichlatz

Erkelenz. Am zweiten Septemberwochenende gibt es gleich doppelten Grund zum Feiern. Denn zur traditionellen Burgkirmes wird auch das mittlerweile errichtete Schutzdach auf dem Burgturm eingeweiht. Besichtigt werden könne es jedoch noch nicht, wie Peter Fellmin von den Freunden der Burg bei einem Pressegespräch in der Stadtverwaltung betonte.

Es sei noch „eine Menge an Arbeit“ zu leisten, bevor der Turm wieder bestiegen werden könne. Bürgermeister Peter Jansen hob die Leistungen des Fördervereins hervor. „Das hat unseren Respekt verdient“, erklärte er. Der Turm mit seiner Schutzkonstruktion wird am Freitag, 9. September, auch eingesegnet.

Donnerstag geht‘s los

Die Aktivitäten rund um die Burgkirmes beginnen schon am Donnerstag, 8. September, mit dem traditionellen Fußballspiel der Stadtverwaltung gegen die Schausteller, das um 18 Uhr im Willy-Stein-Stadion angepfiffen wird. Die Kirmes wird am Freitag um 17 Uhr offiziell eröffnet. Vorher schlägt schon die Stunde der Sparfüchse. Denn von 14 bis 15 Uhr ist Happy Hour.

Das bedeutet, dass die Fahrgeschäfte in dieser Zeit zum halben Preis genutzt werden können. Angesichts von Attraktionen wie „Freak“, „Ghost“ und „Rocket“ gerade für Adrenalinfreaks ein Angebot, das man nicht ausschlagen kann. Der Kirmesfreitag endet wieder bunt und leuchtend mit dem Feuerwerk, das die Schausteller mit Einbruch der Dunkelheit nicht nur zur Freude der Kirmesbesucher abbrennen.

Eine weitere Tradition ist der Luftballonwettbewerb, zu dem Bürgermeister Jansen und der Schausteller-Vorsitzende Gerd Lynen von Berg am Samstag um 14 Uhr auf den Burghof einladen. Wieder geht es darum, wessen Ballon die weiteste Strecke zurücklegt.

Die Siegerehrung findet im kommenden Jahr am 17. Juni im Rahmen des Lambertusmarktes statt. Am Sonntag, 11. September, sind die Kinder wieder eingeladen, beim Flohmarkt ihr altes Spielzeug ans Kind zu bringen. Mit rund 80 Schaustellergeschäften ist die Burgkirmes gut bestückt, wie der erste Beigeordnete Dr. Hans-Heiner Gotzen betonte.

Die Fläche der Kirmes erstreckt sich über den Dr.-Josef-Hahn-Platz an der Burg, den Johannismarkt und Teile der Brückstraße. Der Montag ist dann wieder Familientag, bei dem die Schausteller erneut mit ermäßigten preisen aufwarten.

Aber nicht nur Kirmes steht an diesem Wochenende an. Auch die Schützenbruderschaft Unserer lieben Frau lädt am Sonntag um 10 Uhr zur Festmesse und anschließender Kranzniederlegung sowie zum Festzug mit anschließender Parade auf dem Markt ein.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert