Heinsberg - Zeugen gesucht: Trickdieb beklaut Senior

Zeugen gesucht: Trickdieb beklaut Senior

Von: red/pol
Letzte Aktualisierung:
Symbol Überfall Diebstahl Dieb Räuber Raubüberfall Taschendieb Blaulicht Polizei Foto: Colourbox
Ein 73-jähriger Heinsberger ist Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Symbolbild: Colourbox

Heinsberg. Ein 73-jähriger Mann aus Heinsberg ist am Dienstag Opfer eines Trickdiebstahls geworden. Er wollte einem bisher Unbekannten am Eingang eines Parkhauses in Heinsberg Geld wechseln und wurde von dem Dieb unbemerkt beklaut.

Gegen 11 Uhr sprach ein Unbekannter den Heinsberger an der Krankenhausstraße an. Er fragte ihn nach Wechselgeld für den Parkautomaten. Der hilfsbereite Senior nahm sein Portemonnaie und wechselte ihm das Geld.

Dabei stahl der Trickdieb dem Heinsberger mehrere Geldscheine aus der Geldbörse. Erst zu Hause stellte der 73-Jährige fest, dass mehrere hundert Euro fehlten.

Der Täter soll etwa 30 bis 35 Jahre alt gewesen sein, schwarzes nach hinten gekämmtes Haar gehabt haben und einen blau-grauen Anzug getragen haben. Er soll nur gebrochenes Deutsch gesprochen haben und von ausländischer Herkunft sein.

Zeugen melden sich bitte bei dem Kriminalkommissariat der Polizei in Geilenkirchen unter der Telefonnummer 02452/9200.

Leserkommentare

Leserkommentare (4)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert