Windradgegner demonstrieren vor dem Rathaus

Von: ger
Letzte Aktualisierung:
13314837.jpg
Gegen Windräder im Birgelener Wald: Rund 150 Kritiker der geplanten Anlagen demonstrieren vor dem Wassenberger Rathaus. Sie wollen „Flagge zeigen“, um die Entscheidungsträger noch einmal umzustimmen. Foto: Daniel Gerhards

Wassenberg. Rund 150 Gegner der geplanten Windkraftanlagen im Birgelener Wald haben am Mittwochabend vor dem Rathaus in Wassenberg demonstriert. Ihr Ziel war, Verwaltungsspitze und Politik umzustimmen. Denn die Stadt plant, den Flächennutzungsplan dahingehend zu ändern, dass im Birgelener Wald eine Konzentrationszone für die Windkraft ausgewiesen wird.

Demnach sollen Windräder dort erlaubt und überall sonst im Stadtgebiet verboten werden. Die Gegner der Anlagen befürchten massive negative Auswirkungen auf Natur, Erholung, Tourismus und Immobilienwerte in den nahen Siedlungen. Dennis Pontzen von der Mountainbike-Gruppe MTB Wassenberg sagte: „Das ist Wahnsinn, wie viele Bäume da für so eine Idee gefällt werden müssen.

Für uns Radfahrer lassen sich sicher andere Wege finden. Aber das ist ein Stück Heimat und Kultur, das dort verloren gehen würde.“ Michael Straube vom Nabu fügte an, dass die Provinz Limburg Windräder im Meinweg-Gebiet bis zur Grenze zu Wassenberg ausschließt. „Dem sollte sich die Stadt Wassenberg anschließen, auch weil sie im Bereich Erholung und Tourismus mit Roerdalen zusammenarbeitet“, so Straube.

Zu der Demonstration hatte die Bürgerinitiative rettet den „Birgeler Urwald“ aufgerufen. Gleichzeitig tagte der Planungs- und Umweltausschuss im Rathaus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert