Heinsberg - Wettbewerb für kleine Bankkunden: Kinder malen das Jahr 2014

Wettbewerb für kleine Bankkunden: Kinder malen das Jahr 2014

Von: defi
Letzte Aktualisierung:
6532081.jpg
Den Familienkalender 2014 gestalteten junge Kunden. Sichtlich zufrieden präsentierten sie das Ergebnis ihres künstlerischen Schaffens. Foto: defi

Heinsberg. „Alle Bilder sind ganz toll“, urteilte Andrea Corsten vom Jugendmarkt-Team der Heinsberger Volksbank ganz begeistert bei der Vorstellung des Familienkalenders, den in diesem Jahr die jüngsten Kunden der Bank bereits zum vierten Mal gestaltet haben.

Stolz nahmen die kleinen Künstler ein druckfrisches Exemplar ihres Kalenders, der die zwölf schönsten Bilder des Wettbewerbs präsentiert, in Empfang. Damit die künstlerische Karriere sich auch weiterhin so erfolgreich entwickelt, gab es als Präsent der Volksbank ein Päckchen mit Zeichenblocks und Buntstiften.

In diesem Jahr hätten sich die Wettbewerbsteilnehmer einer besonderen Herausforderung stellen müssen, so Andrea Corsten. Die 24 Kunden der Bank hatten die Aufgabe, in ihren Bildern mit Hilfe von Buchstaben und Ziffern das diesjährige Motto „Bank anders erleben“ im wahrsten Sinne des Wortes zu beschreiben. Dabei konnten die Mädchen und Jungen ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Ausflüge dargestellt

In den Bildern wurden zum Beispiel Eindrücke von Ausflügen, die die Bank regelmäßig für ihre Kunden veranstaltet oder auch Gedanken, die die Teilnehmer mit der Heinsberger Volksbank verbinden, dargestellt.

Die kleinen Künstler haben durch verschiedene Farben und Schriftstärken eindrucksvolle Werke geschaffen. Dies war besonders schwierig, da sie nicht zeichnen durften, sondern nur durch das Schreiben von Buchstaben und Ziffern ihr Kunstwerk gestalten sollten. Für den Februar hat zum Beispiel Romina Dopierala den Ausflug des Heinzi-Berg-Clubs zum Sealife in Oberhausen thematisiert.

Weiterhin wurde für den Monat Dezember durch Anna-Lena Weiss die Fassade der Volksbank künstlerisch dargestellt. Weitere Künstler, die ein Bild zum Familienkalender 2014 beisteuerten, sind: Leonie Weiss (Januar), Hannah Heinrichs (März) , Elisabeth Hensing (April), Greta Winkelhorst (Mai), Ava Kostmann (Juni), Katharina Hensing (Juli), Paul Heinrichs (August), Leonie Himmels (September), Katharina Schatz (Oktober) und Lukas Grett (November). Tatkräftig unterstützt wurden die Kinder durch Beate Königs, Sandra Classen und das Jugendmarketing-Team der Heinsberger Volksbank bestehend aus Sabrina Heinrichs, Andrea Corsten und Lena Wilms. In der Heinsberger Volksbank an der Hochstraße können die Originalbilder in einer kleinen Ausstellung bis einschließlich 6. Dezember bestaunt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert