Mönchengladbach / Heinsberg - Weitere Hanfplantagen am Niederrhein entdeckt

Weitere Hanfplantagen am Niederrhein entdeckt

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Mönchengladbach / Heinsberg. Am Niederrhein sind zwei weitere Haschisch-Plantagen entdeckt worden. Zollfahnder hätten die Anlagen in Mönchengladbach und Heinsberg aufgespürt und mehr als 1400 Pflanzen sichergestellt.

Das teilte das Zollfahndungsamt Essen am Montag mit. Vier Männer im Alter von 31 bis 38 Jahren seien verhaftet worden. Damit sind in den vergangenen Wochen am Niederrhein sechs Hanf-Plantagen ausgehoben worden.

Die Plantagen waren in Kellern untergebracht und illegal abgezweigtem Strom im Wert von 50.000 Euro betrieben worden. In den Wohnungen der Verdächtigen in Heinsberg und Jülich stellten die Beamten zudem 12.000 Euro Bargeld und Luxusuhren sicher.

Die Homepage wurde aktualisiert