Wehrer Kirmes: Ein Dorf feiert seine Majestäten und Musiker

Von: agsb
Letzte Aktualisierung:
8542866.jpg
Viele Wehrer Spielleute wurden für jahrelange Treue und großen Einsatz geehrt. Foto: agsb
8542868.jpg
Das Königspaar Roger und Susanne Balter erlebte tolle Kirmestage in Wehr. Foto: agsb
8491403.jpg
Sieger der Selfkantplakette 2014 wurde der Spielmannszug Saeffelen, der Sieger feierte und ließ sich feiern. Foto: agsb

Selfkant-Wehr. In Wehr ist die Jahreskirmes das große Ereignis. Diesmal standen neben der Kirmes gleich weitere Highlights an: So feierte der angeschlossene Spielmannszug sein 90-jähriges Bestehen. Und auch die Selfkantplakette der Spielmannsleute wurde – verbunden mit einem internationalen Wettbewerb – ausgespielt.

Der Spielmannszug Wehr hoffte beim Vogelschuss einige Monate zuvor, dass ein aktiver Spielmann den Vogel von der Stange holen würde. Doch es kam anders. Dirigent Roger Balter aus den Niederlanden schoss den Holzvogel zu Boden.

Das Königshaus wurde ins Dorfzentrum verlegt, von hier aus regierte Roger Balter nicht nur den Spielmannszug.

Die Kirmes begann am Freitagabend mit der Selfkant-80-Cent-Party. Am Samstag lockte der Königsball die Besucher – auch, weil die Sunny-Pipers aufspielten. Vor allem aber der Königswalzer war ein Highlight, denn diesmal dirigierten die Spielmannsleute ihren Chef. Überhaupt stand der Königsball dann ganz im Zeichen des Spielmannszuges. Rolf Brock vom Volksmusikerbund Kreisverband Heinsberg war angereist und überbrachte Grüße und würdigte viele verdienstvolle und langjährige Mitglieder.

Für zehn Jahre aktives Spielen erhielten Bianca Offermans, Anna Backhaus, Lisa Backhaus und Melissa Thürmann die Ehrennadel in Bronze mit Urkunde. Bereits 20 Jahre aktiv sind Janine Senden, Vivian Senden, Christina Beckers, Marc Stelten, Benjamin Dreissen, Iris Heynen, Nicole Heynen, Peter Houben, Philipp Houben und Kirstin Cremers – sie wurden mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. Michael Offermanns ist seit 25 Jahren dabei, erhielt die Ehrennadel in Altsilber mit Urkunde. Seit 30 Jahren aktiv dabei sind Stefanie Alberts, Christoph Dreissen, Dieter Robertz, Ralph Somers und Joseph Offermanns. Sie erhielten die Ehrennadel in Gold. Josef Geilen und Franz-Josef Pelzer sind seit 40 Jahren Säulen im Verein. Ihnen wurde unter großem Applaus die Landesurkunde mit goldener Ehrennadel verliehen. Ebenfalls Vorbilder für eine starke Jugend sind Hans Dreissen, Lorenz Houben und Hermann-Josef Offermanns. Sie sind seit 50 Jahren dabei und erhielten unter tosendem Applaus den Landesehrenbrief mit goldener Ehrennadel.

Anschließend folgten drei weitere Ehrungen, die ebenfalls das Festzelt zum Beben brachten.

Seit 20 Jahren steht Hermann-Josef Backhaus an der Spitze des Vereins, er ist als Vorsitzender wie auch als Tambourmajor im Einsatz. Er erhielt für sein ehrenamtliches Wirken die Landesehrenmedaille.

Schützenkönig Roger Balter staunte nicht schlecht, als er erneut Mittelpunkt stand. Seit 15 Jahren ist Roger Balter Dirigent in Wehr. Er wurde mit der Dirigentennadel in Silber ausgezeichnet. Josef Dreissen wurde für seine Verdienste mit der Landesehrenplakette ausgezeichnet und am Abend unter Standing Ovations zum Ehrenmitglied ernannt.

Am Kirmessonntag gab es dann einen prächtigen Festzug mit vielen Gastvereinen. So waren die Bruderschaften aus Hillensberg und Süsterseel, die Spielmannszüge Wehr, Hillensberg, Süsterseel, Schalbruch, Höngen, Saeffelen, Schalbruch und Isenbruch sowie Gastvereine aus Breberen, Birgden, Hastenrath, Bocket, Kerkrade und Montfort dabei.

Am Kirmesmontag dann zogen die Wehrer ihre Klompen an, denn ohne das Klompenfestival in Wehr am Montag würde der Wehrer Kirmes etwas fehlen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert