Heinsberg - Wahlforum: Vier Bürgermeister-Kandidaten stellen sich Ihren Fragen!

Wahlforum: Vier Bürgermeister-Kandidaten stellen sich Ihren Fragen!

Letzte Aktualisierung:
7522620.jpg
Da lang geht der Weg für den zukünftigen Bürgermeister der Stadt Heinsberg: Am 25. Mai wird sich entscheiden, wer die Stufen zum Amtssitz genommen hat. Foto: Rainer Herwartz

Heinsberg. Die Kommunalwahl am 25. Mai nähert sich mit großen Schritten. In sechs Wochen werden die Wählerinnen und Wähler entscheiden, wie sich künftig in Nordrhein-Westfalen die Stadt- und Gemeindeparlamente zusammensetzen.

In den meisten Kommunen geht es dabei auch um die Wahl eines neuen Bürgermeisters. In der Kreisstadt Heinsberg haben gleich vier Bewerber ihren Hut in den Ring geworfen. Amtsinhaber Wolfgang Dieder(CDU) möchte den Sessel des Verwaltungschefs nicht räumen und bewirbt sich daher mit großer Unterstützung seiner Partei um eine weitere Amtsperiode.

Dr. Hans Josef Voßenkaul (SPD) wird, wie schon im Jahre 2009, abermals versuchen, dem CDU-Mann Paroli zu bieten und einen Wechsel an der Spitze der Verwaltung herbeizuführen. Erstmals an den Start gehen hingegen Willi Mispelbaum (Grüne) und Wolfgang Hartung (Piraten). Auch sie glauben, der bessere Mann für die Stadt Heinsberg zu sein und wollen der Bevölkerung eine Alternative bieten.

Nachdem auch die drei Herausforderer in den letzten Wochen in unserer Zeitung die Gelegenheit hatten, Beweggründe für die Kandidatur und Ziele bei einem eventuellen Wahlsieg darzulegen, sollen nun Sie, liebe Leserinnen und Leser, das Ruder in die Hand nehmen. Bei uns ist Ihre Stimme nicht erst am 25. Mai gefragt, sondern schon jetzt.

Wir möchten wissen, was Ihnen unter den Nägeln brennt. Welche Frage möchten Sie den Kandidaten stellen? Auf welches drängende Problem wollen Sie eine klare Antwort? Unsere Zeitung wird zu Ihrem verlängerten Arm, zu Ihrem Sprachrohr.

Schicken Sie Ihre Fragen an die Heinsberger Zeitung, 52525 Heinsberg, Apfelstraße 48, oder per Email an r.herwartz@zeitungsverlag-aachen.de.

In einer Redaktionsjury werden wir eine Auswahl der am meisten gestellten Fragen treffen. Und mit diesen werden die vier Bürgermeisterkandidaten dann in unserem großen Wahlforum am Dienstag, 6. Mai, ab 20 Uhr in der Buchhandlung Gollenstede an der Heinsberger Hochstraße 127 konfrontiert.

Selbstverständlich sind Sie, liebe Leserinnen und Leser, zu dieser Veranstaltung herzlichst eingeladen. Ein kurzer Anruf in der Buchhandlung Gollenstede unter Telefon 02452/23493 genügt und Sie haben die Chance, beim spannenden Wahlkampf-Showdown der vier Bürgermeisterkandidaten dabei zu sein. Die Teilnahme ist kostenlos.

Da die Anzahl der zur Verfügung stehenden Zuschauerplätze auf etwa 200 begrenzt ist, sollten Sie sich beeilen, um einen Platz im Forum zu ergattern.

Das Wahlforum der Heinsberger Zeitung wird moderiert durch die Redakteure Rainer Herwartz und Nicola Gottfroh.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert