Von Jugendabend bis Klompenball: Arsbeck feiert Schützenfest

Von: gp
Letzte Aktualisierung:
12269372.jpg
Auch die Arsbecker St.-Adelgundis-Schützen feierten ihr Fest im Regen. Foto: Günter Passage

Wegberg. Unter dem Regenwetter litt das Schützenfest der Arsbecker St.-Adelgundis-Schützen. Beginnend am Freitag mit einem Jugendabend bei Spaß und Musik, fand das Fest am Samstag mit dem Errichten des Maibaums seine Fortsetzung.

Der Abend stand ganz im Zeichen des Familienballs. Sonntags jedoch machte dann der Wettergott den Schützen einen Strich durch die Rechnung. Der Festzug, in dessen Mittelpunkt Schützenkönig Heinz-Willi Schmitz samt Schwester Karin standen, begleitet von den Ministern Gerd Windeln und Uwe Rettig, konnte wegen des widrigen Wetters nur bedingt stattfinden. Das Silber des Schülerprinzen trug Christian Moritz, flankiert von Schwester Julia als Ministerin sowie Philipp Stollenwerk. Mit einem Klompenball endete am Montagabend die Kirmes in Arsbeck.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert